Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ele­ve, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ele|ve

Bedeutungsübersicht

  1. Schauspiel-, Ballettschüler
  2. Land- oder Forstwirt während der praktischen Ausbildungszeit
  3. (bildungssprachlich) Schüler; Nachwuchs

Synonyme zu Eleve und Elevin

Schüler, Schülerin, Zögling

Aussprache

Betonung: Eleve

Herkunft

französisch élève, zu: élever = unterweisen, eigentlich = aus der Unwissenheit herausheben < lateinisch elevare = emporheben

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Elevedie Eleven
Genitivdes Elevender Eleven
Dativdem Elevenden Eleven
Akkusativden Elevendie Eleven

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Schauspiel-, Ballettschüler
  2. Land- oder Forstwirt während der praktischen Ausbildungszeit
  3. Schüler (2); Nachwuchs

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiele

    • Adornos Eleve
    • als journalistischer Eleve (Anfänger) arbeitete er bei einer Lokalzeitung

Blättern