Schü­le­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Schülerin

Besonderer Hinweis

Im Abschnitt „Bedeutung“ finden Sie einen besonderen Hinweis zum Gebrauch dieses Wortes.

Rechtschreibung

Worttrennung
Schü|le|rin

Bedeutungen (2)

  1. Mädchen, Jugendliche, die eine Schule (1) besucht
    💡

    Besonderer Hinweis

    Um gehäuftes Auftreten der Doppelform Schülerinnen und Schüler zu vermeiden, können die Ausweichformen Schülerschaft oder Lernende gewählt werden.

  2. weibliche Person, die auf einem bestimmten (meist wissenschaftlichen oder künstlerischen) Gebiet von einer Kapazität, einem Meister oder einer Meisterin ausgebildet wird und seine/ihre Lehre, Stilrichtung o. Ä. vertritt
    Beispiele
    • eine Schülerin von Freud
    • eine Schülerin Paluccas

Synonyme zu Schülerin und Schüler

Herkunft

Schüler mittelhochdeutsch schuolære, althochdeutsch scuolāri < mittellateinisch scholaris < spätlateinisch scholaris = zur Schule gehörig; Schüler

Grammatik

die Schülerin; Genitiv: der Schülerin, Plural: die Schülerinnen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?