schü­ler­haft

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
schülerhaft

Rechtschreibung

Worttrennung
schü|ler|haft

Bedeutungen (2)

  1. (in der Ausführung o. Ä. von etwas) fehlendes Können, fehlende geistige Reife erkennen lassend; unfertig, unreif
    Gebrauch
    abwertend
    Beispiel
    • eine schülerhafte Arbeit, Leistung
  2. einem Schüler, einer Schülerin entsprechend, ähnlich
    Beispiel
    • schülerhafte Schüchternheit
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?