Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

schü­ler­haft

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: schü|ler|haft

Bedeutungsübersicht

  1. (abwertend) (in der Ausführung o. Ä. von etwas) fehlendes Können, fehlende geistige Reife erkennen lassend; unfertig, unreif
  2. einem Schüler, einer Schülerin entsprechend, ähnlich

Aussprache

Betonung: schülerhaft

Grammatik

Steigerungsformen

Positivschülerhaft
Komparativschülerhafter
Superlativam schülerhaftesten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-schülerhafter-schülerhafte-schülerhaftes-schülerhafte
Genitiv-schülerhaften-schülerhafter-schülerhaften-schülerhafter
Dativ-schülerhaftem-schülerhafter-schülerhaftem-schülerhaften
Akkusativ-schülerhaften-schülerhafte-schülerhaftes-schülerhafte

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderschülerhaftedieschülerhaftedasschülerhaftedieschülerhaften
Genitivdesschülerhaftenderschülerhaftendesschülerhaftenderschülerhaften
Dativdemschülerhaftenderschülerhaftendemschülerhaftendenschülerhaften
Akkusativdenschülerhaftendieschülerhaftedasschülerhaftedieschülerhaften

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinschülerhafterkeineschülerhaftekeinschülerhafteskeineschülerhaften
Genitivkeinesschülerhaftenkeinerschülerhaftenkeinesschülerhaftenkeinerschülerhaften
Dativkeinemschülerhaftenkeinerschülerhaftenkeinemschülerhaftenkeinenschülerhaften
Akkusativkeinenschülerhaftenkeineschülerhaftekeinschülerhafteskeineschülerhaften

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (in der Ausführung o. Ä. von etwas) fehlendes Können, fehlende geistige Reife erkennen lassend; unfertig, unreif

    Gebrauch

    abwertend

    Beispiel

    eine schülerhafte Arbeit, Leistung
  2. einem Schüler, einer Schülerin entsprechend, ähnlich

    Beispiel

    schülerhafte Schüchternheit

Blättern