Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Schu­le, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Schu|le
Beispiele: Schule machen (Nachahmer finden);  [Regel 89] und [Regel 151]: die Hohe oder hohe Schule (Reitsport); die höhere Schule (vgl. höher)

Bedeutungsübersicht

  1. Lehranstalt, in der Kindern und Jugendlichen durch planmäßigen Unterricht Wissen und Bildung vermittelt werden
  2. Schulgebäude
  3. in der Schule erteilter Unterricht
  4. Ausbildung, durch die jemandes Fähigkeiten auf einem bestimmten Gebiet zu voller Entfaltung kommen, gekommen sind; Schulung
  5. Gesamtheit der Lehrer- und der Schülerschaft einer Schule
  6. bestimmte künstlerische oder wissenschaftliche Richtung, die von einem Meister, einer Kapazität ausgeht und von ihren Schülern und Schülerinnen vertreten wird
  7. Lehr- und Übungsbuch für eine bestimmte [künstlerische] Disziplin
  8. Kurzform für: Baumschule
  9. (Zoologie) Schwarm (von Fischen)

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Anzeige

Synonyme zu Schule

Aussprache

Betonung: Schule 🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Schuledie Schulen
Genitivder Schuleder Schulen
Dativder Schuleden Schulen
Akkusativdie Schuledie Schulen
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Schule - Unterricht an einer Schule
    Unterricht an einer Schule - © MEV Verlag, Augsburg
    Lehranstalt, in der Kindern und Jugendlichen durch planmäßigen Unterricht Wissen und Bildung vermittelt werden

    Herkunft

    mittelhochdeutsch schuol(e), althochdeutsch scuola < lateinisch schola = Unterricht(sstätte); Muße, Ruhe < griechisch scholḗ, eigentlich = das Innehalten (bei der Arbeit)

    Beispiele

    • eine öffentliche, private, konfessionelle Schule
    • eine Schule für Hochbegabte
    • die Schule besuchen, wechseln
    • sie will später an die, zur Schule gehen (umgangssprachlich; will Lehrerin werden)
    • an einer Schule unterrichten
    • er geht in, auf die höhere Schule
    • sie kommt dieses Jahr in die, zur Schule (wird eingeschult)
    • noch in die, zur Schule gehen (noch Schüler[in] sein)
    • wir sind zusammen in die, zur Schule gegangen (umgangssprachlich; waren in derselben Klasse, Schule)
    • von der Schule abgehen
    • sie ist von der Schule geflogen (umgangssprachlich; vom Schulbesuch ausgeschlossen worden)
    • <in übertragener Bedeutung>: er ist in eine harte Schule gegangen, hat eine harte Schule durchgemacht (hat viel Schweres durchgemacht, bittere Erfahrungen im Leben gemacht)

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    aus der Schule plaudern (interne Angelegenheiten Außenstehenden mitteilen)
  2. Schule - Schüler in einer Schule
    Schüler in einer Schule - © Boris Mahler, Berlin
    Schulgebäude

    Beispiele

    • eine große, moderne Schule
    • die Schule betreten, verlassen
  3. in der Schule erteilter Unterricht

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiele

    • die Schule beginnt um 8 Uhr
    • heute haben wir, ist keine Schule
    • morgen fällt die Schule aus
    • die Schule schwänzen
    • sie kommt in der Schule gut, nicht mit
    • komm nach der Schule bitte gleich nach Hause
  4. Ausbildung, durch die jemandes Fähigkeiten auf einem bestimmten Gebiet zu voller Entfaltung kommen, gekommen sind; Schulung

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiel

    ihr Spiel verrät eine ausgezeichnete Schule

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    [die] Hohe/hohe Schule (1. Reiten; bestimmte Dressurübungen, deren Beherrschung vollendete Reitkunst ist. 2. vollkommene Beherrschung einer bestimmten künstlerischen, wissenschaftlichen oder sportlichen Disziplin: die Hohe/hohe Schule der Architektur.)
  5. Gesamtheit der Lehrer- und der Schülerschaft einer Schule

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiel

    die ganze Schule war in der Aula versammelt
  6. bestimmte künstlerische oder wissenschaftliche Richtung, die von einem Meister, einer Kapazität ausgeht und von ihren Schülern und Schülerinnen vertreten wird

    Beispiele

    • die Schule Dürers
    • die florentinische Schule
    • die Mannheimer, die Frankfurter Schule
    • <in übertragener Bedeutung>: er ist ein Pädagoge der alten Schule (der früher herrschenden Richtung)
    • <in übertragener Bedeutung>: ein Diplomat alter Schule

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    Schule machen (viele Nachahmer[innen] finden: sein Beispiel sollte Schule machen!)
  7. Lehr- und Übungsbuch für eine bestimmte [künstlerische] Disziplin

    Beispiel

    Schule des Klavier-, Flötenspiels
  8. Schule - Zahlreiche Bäume einer Schule
    Zahlreiche Bäume einer Schule - © CORBIS/Royalty-Free

    Kurzform für:

    Baumschule
  9. Schule
    © CORBIS/Royalty-Free
    Schwarm (von Fischen)

    Herkunft

    englisch school, aus dem Westgermanischen, vgl. altsächsisch scola = Schar, (abgesonderte) Gruppe, wohl verwandt mit Scholle; als identisch mit Schule (1) empfunden

    Gebrauch

    Zoologie

    Beispiel

    eine Schule Delfine, Wale

Blättern