Drauf­gän­ge­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Draufgängerin
Lautschrift
[ˈdraʊ̯fɡɛŋərɪn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Drauf|gän|ge|rin

Bedeutung

verwegene weibliche Person, die, ohne zu zögern und auf Gefahren zu achten, ihr Ziel zu verwirklichen trachtet, sich mit Elan für etwas einsetzt

Beispiel
  • eine echte Draufgängerin

Herkunft

vgl. Draufgänger veraltet Gänger = Gehender

Grammatik

die Draufgängerin; Genitiv: der Draufgängerin, Plural: die Draufgängerinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?