Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Beet, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Beet

Bedeutungsübersicht

Beet - Beet, auf dem Gemüse angebaut wird
Beet, auf dem Gemüse angebaut wird - © Tom Bayer - Fotolia.com
kleineres, abgegrenztes, bepflanztes oder zur Bepflanzung vorgesehenes Stück Land in einem Garten, einer Anlage o. Ä.

Beispiele

  • ein langes, rundes Beet
  • ein Beet für Salat
  • ein Beet umgraben, jäten
  • ein Beet Kohlrabi (die auf einem Beet wachsende Menge) anpflanzen

Aussprache

Betonung: Beet🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch bette, althochdeutsch betti = Bett; Feld-, Gartenbeet, identisch mit Bett und erst seit dem 17. Jahrhundert formal davon unterschieden

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Beetdie Beete
Genitivdes Beetes, Beetsder Beete
Dativdem Beetden Beeten
Akkusativdas Beetdie Beete

Blättern