Be­fä­hi­gung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Befähigung
Lautschrift
[bəˈfɛːɪɡʊŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|fä|hi|gung

Bedeutung

das Befähigtsein; Eignung, Tauglichkeit; Begabung

Beispiele
  • für diese Arbeit fehlt ihm die Befähigung
  • die Befähigung zum Richteramt (die vorgeschriebene Ausbildung, Qualifikation dazu)  haben

Grammatik

die Befähigung; Genitiv: der Befähigung, Plural: die Befähigungen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?