Bar­ri­ka­de, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Barrikade
Lautschrift
[bariˈkaːdə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Bar|ri|ka|de

Bedeutung

[Straßen]sperre zur Verteidigung besonders bei Straßenkämpfen

Beispiele
  • Barrikaden errichten, bauen
  • sie starben auf den Barrikaden
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • auf die Barrikaden gehen/steigen (umgangssprachlich: empört gegen etwas angehen; durch Protestaktionen etwas durchzusetzen versuchen: für die Arbeitszeitverkürzung auf die Barrikaden steigen)

Herkunft

französisch barricade, zu: barrique = Fass (Barrikaden wurden oft aus Fässern errichtet)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?