bar­ri­e­re­arm

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
barrierearm

Rechtschreibung

Worttrennung
bar|ri|e|re|arm

Bedeutungen (2)

  1. (besonders von Wohnungen und Zugängen zu Gebäuden, Fahrzeugen o. Ä.) wenige geringfügige Hindernisse aufweisend und deshalb auch von Menschen mit Behinderung so nutzbar, dass fremde Hilfe nur in begrenztem Umfang benötigt wird
    Beispiele
    • barrierearme Wohnungen
    • der Trend geht zum barrierearmen Bauen
  2. (von elektronischen Angeboten) vergleichsweise einfach nutzbar, insbesondere so gestaltet, dass Menschen mit Behinderung bei der Nutzung nur geringe Unterstützung benötigen
    Gebrauch
    EDV
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?