Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Aus­ge­burt, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: gehoben abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Aus|ge|burt

Bedeutungsübersicht

  1. [üble] Hervorbringung, Auswuchs
  2. jemand, der etwas Negatives, eine negative Eigenschaft in besonders ausgeprägter Form verkörpert; Ausbund

Synonyme zu Ausgeburt

Ausbund, Auswuchs, Inbegriff, Produkt, Prototyp, Verkörperung

Aussprache

Betonung: Ausgeburt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Ausgeburtdie Ausgeburten
Genitivder Ausgeburtder Ausgeburten
Dativder Ausgeburtden Ausgeburten
Akkusativdie Ausgeburtdie Ausgeburten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [üble] Hervorbringung, Auswuchs

    Beispiel

    die Ausgeburten eines kranken Geistes
  2. jemand, der etwas Negatives, eine negative Eigenschaft in besonders ausgeprägter Form verkörpert; Ausbund

    Beispiel

    er ist eine Ausgeburt von Boshaftigkeit

Blättern