Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Auf­wurf, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: selten
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Auf|wurf

Bedeutungsübersicht

    1. das Aufwerfen, Aufschütten
    2. kleiner aufgeworfener Hügel
  1. (süddeutsch) Auktion

Synonyme zu Aufwurf

Höcker; Anhöhe, Erdhaufen, Erhebung, Hügel

Aussprache

Betonung: Aufwurf

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Aufwurfdie Aufwürfe
Genitivdes Aufwurfes, Aufwurfsder Aufwürfe
Dativdem Aufwurfden Aufwürfen
Akkusativden Aufwurfdie Aufwürfe

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. das Aufwerfen, Aufschütten

      Beispiel

      der Aufwurf eines Erdhügels
    2. kleiner aufgeworfener Hügel

      Beispiel

      ein Aufwurf aus Steinen
  1. Auktion

    Gebrauch

    süddeutsch

    Beispiel

    zwei Gemälde von Bracht kamen zum Aufwurf

Blättern