An­sitz, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ansitz

Rechtschreibung

Worttrennung
An|sitz

Bedeutungen (2)

    1. Platz, von dem aus das Wild erwartet wird; Hochsitz
      Ansitz
      © Stefan Katzlinger - Fotolia.com
      Gebrauch
      Jägersprache
      Beispiel
      • auf den Ansitz gehen
    2. das Warten auf dem Ansitz (1a)
      Gebrauch
      Jägersprache
      Beispiel
      • nach zweistündigem Ansitz
  1. großer, repräsentativer Wohnsitz
    Gebrauch
    bayrisch, westösterreichisch
    Beispiel
    • einen Ansitz in den Bergen haben

Grammatik

der Ansitz; Genitiv: des Ansitzes, Plural: die Ansitze

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?