Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ga­ran­tie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ga|ran|tie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (durch Versprechen) fest zusichern, zusagen
  2. gewährleisten, sicherstellen, sichern
  3. die Garantie übernehmen, sich verbürgen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu garantieren

Aussprache

Betonung: garantieren🔉

Herkunft

französisch garantir

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich garantiereich garantiere 
 du garantierstdu garantierest garantier, garantiere!
 er/sie/es garantierter/sie/es garantiere 
Pluralwir garantierenwir garantieren 
 ihr garantiertihr garantieret 
 sie garantierensie garantieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich garantierteich garantierte
 du garantiertestdu garantiertest
 er/sie/es garantierteer/sie/es garantierte
Pluralwir garantiertenwir garantierten
 ihr garantiertetihr garantiertet
 sie garantiertensie garantierten
Partizip I garantierend
Partizip II garantiert
Infinitiv mit zu zu garantieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (durch Versprechen) fest zusichern, zusagen

    Beispiele

    • [jemandem] ein festes Einkommen, geregelte Freizeit garantieren
    • ich garantiere dir (umgangssprachlich; ich bin fest davon überzeugt), das wird großartig
  2. gewährleisten, sicherstellen, sichern

    Beispiel

    die Verfassung garantiert die Rechte der Bürger
  3. die Garantie (1) übernehmen, sich verbürgen

    Beispiel

    wir garantieren für die Qualität der Ware

Blättern

↑ Nach oben