ge­wäh­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: ge|wäh|ren

Bedeutungsübersicht

    1. [jemandem etwas, was er erbittet oder wünscht, aus Machtvollkommenheit] großzügigerweise geben, zugestehen
    2. einer Bitte o. Ä. entsprechen, sie zulassen, erfüllen
    3. jemandem durch sein Vorhandensein etwas zuteilwerden lassen
  1. in »jemanden gewähren lassen«

Synonyme zu gewähren

Herkunft

mittelhochdeutsch (ge)wern, althochdeutsch (gi)werēn, wahrscheinlich zu wahr

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich gewähre ich gewähre  
  du gewährst du gewährest gewähr, gewähre!
  er/sie/es gewährt er/sie/es gewähre  
Plural wir gewähren wir gewähren  
  ihr gewährt ihr gewähret
  sie gewähren sie gewähren  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich gewährte ich gewährte
  du gewährtest du gewährtest
  er/sie/es gewährte er/sie/es gewährte
Plural wir gewährten wir gewährten
  ihr gewährtet ihr gewährtet
  sie gewährten sie gewährten
Partizip I gewährend
Partizip II gewährt
Infinitiv mit zu zu gewähren

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. [jemandem etwas, was er erbittet oder wünscht, aus Machtvollkommenheit] großzügigerweise geben, zugestehen

      Beispiele

      • jemandem eine Audienz, ein Interview gewähren
      • dem Angestellten Kredit, eine [Zahlungs]frist, einen Vorschuss gewähren
      • jemandem eine Vergünstigung, in etwas Einblick gewähren
      • einem Flüchtling Schutz, Asyl, Unterkunft gewähren
      • die gewährten Subventionen
    2. einer Bitte o. Ä. entsprechen, sie zulassen, erfüllen

      Beispiel

      jemandem einen Wunsch, ein Gesuch, Anliegen gewähren
    3. jemandem durch sein Vorhandensein etwas zuteilwerden lassen

      Beispiele

      • die Musik gewährte ihm Trost
      • diese Einrichtung gewährt große Sicherheit, Ihnen manche Vorteile
  1. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    jemanden gewähren lassen (jemandes Tun geduldig oder gleichgültig zusehen und ihn nicht hindern: die Kinder gewähren lassen)

Blättern

↑ Nach oben