Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Sehn­sucht, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Sehn|sucht

Bedeutungsübersicht

inniges, schmerzliches Verlangen nach jemandem, etwas [Entbehrtem, Fernem]

Beispiele

  • eine brennende, verzehrende, ungestillte, unbestimmte Sehnsucht
  • Sehnsucht nach [jemandes] Liebe, nach Zärtlichkeit, nach der Heimat
  • Sehnsucht haben, bekommen
  • du wirst schon mit Sehnsucht (umgangssprachlich; sehnlichst, dringend, ungeduldig) erwartet!
  • von [der] Sehnsucht [nach etwas] erfüllt, gequält, verzehrt sein, werden
  • sich vor Sehnsucht verzehren
  • vor Sehnsucht [fast] vergehen

Synonyme zu Sehnsucht

Bedürfnis, Begierde, Gier, Lust, Wunsch; (schweizerisch) Sehnlichkeit; (gehoben) Begehren, Gelüste, Hunger, Sehnen, Verlangen; (dichterisch) Durst; (bayrisch, österreichisch) Zeitlang; (schweizerisch mundartlich) Langezeit

Aussprache

Betonung: Sehnsucht🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch sensuht

Grammatik

die Sehnsucht; Genitiv: der Sehnsucht, Plural: die Sehnsüchte
 SingularPlural
Nominativdie Sehnsuchtdie Sehnsüchte
Genitivder Sehnsuchtder Sehnsüchte
Dativder Sehnsuchtden Sehnsüchten
Akkusativdie Sehnsuchtdie Sehnsüchte

Blättern

↑ Nach oben