Fä­hig­keit, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Fä|hig|keit

Bedeutungsübersicht

  1. geistige, praktische Anlage, die zu etwas befähigt; Wissen, Können, Tüchtigkeit
  2. das Imstandesein, In-der-Lage-Sein, das Befähigtsein zu etwas, Vermögen, etwas zu tun
  3. (Fachsprache) durch bestimmte Anlagen, Eigenschaften geschaffene Möglichkeit, gewisse Funktionen zu erfüllen, gewissen Anforderungen zu genügen, etwas zu leisten

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Fähigkeit

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ die Fähigkeit die Fähigkeiten
Genitiv der Fähigkeit der Fähigkeiten
Dativ der Fähigkeit den Fähigkeiten
Akkusativ die Fähigkeit die Fähigkeiten

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. geistige, praktische Anlage (6), die zu etwas befähigt; Wissen, Können, Tüchtigkeit

    Grammatik

    meist im Plural

    Beispiele

    • jemandes geistige Fähigkeiten
    • Fähigkeiten in jemandem wecken
    • seine Fähigkeiten für etwas einsetzen
    • an jemandes, den eigenen Fähigkeiten zweifeln
  2. das Imstandesein, In-der-Lage-Sein, das Befähigtsein zu etwas, Vermögen, etwas zu tun

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiel

    die Fähigkeit, jemanden zu überzeugen, geht ihm ab
  3. durch bestimmte Anlagen (4), Eigenschaften geschaffene Möglichkeit, gewisse Funktionen zu erfüllen, gewissen Anforderungen zu genügen, etwas zu leisten

    Gebrauch

    Fachsprache

    Beispiel

    das Gerät hat attraktive Fähigkeiten

Blättern

↑ Nach oben