Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Be­kennt­nis, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Be|kennt|nis

Bedeutungsübersicht

    1. das [Sich]bekennen, [Ein]geständnis
    2. Erinnerungen, Lebensbeichte
  1. das Eintreten für etwas, das Sichbekennen zu etwas
    1. formulierter Inhalt des Bekenntnisses, Glaubensformel
    2. Religionszugehörigkeit, Konfession

Synonyme zu Bekenntnis

Aussprache

Betonung: Bekẹnntnis
Lautschrift: [bəˈkɛntnɪs]

Herkunft

mittelhochdeutsch bekennt-, bekanntnisse = (Er)kenntnis; Geständnis

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Bekenntnisdie Bekenntnisse
Genitivdes Bekenntnissesder Bekenntnisse
Dativdem Bekenntnisden Bekenntnissen
Akkusativdas Bekenntnisdie Bekenntnisse

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. das [Sich]bekennen, [Ein]geständnis

      Beispiel

      ein Bekenntnis ablegen
    2. Erinnerungen, Lebensbeichte

      Grammatik

      Pluraletantum

      Beispiel

      die Bekenntnisse des hl. Augustin
  1. das Eintreten für etwas, das Sichbekennen zu etwas
    1. formulierter Inhalt des Bekenntnisses (2), Glaubensformel

      Beispiel

      das Bekenntnis unseres christlichen Glaubens
    2. Religionszugehörigkeit, Konfession

Blättern

↑ Nach oben