zu­sam­men­schnü­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zu|sam|men|schnü|ren
Beispiele
sie hat die Kleidungsstücke zusammengeschnürt; die Angst hat seine Kehle zusammengeschnürt

Bedeutungen (2)

Info
    1. Beispiel
      • die Zeitungen zusammenschnüren
    2. Beispiel
      • ein Bündel zusammenschnüren
  1. so einengen, zusammendrücken, dass es schneidet
    Beispiele
    • mit dem Korsett die Taille zusammenschnüren
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Angst schnürte mir die Kehle zusammen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schnüre zusammenich schnüre zusammen
du schnürst zusammendu schnürest zusammen schnür zusammen, schnüre zusammen!
er/sie/es schnürt zusammener/sie/es schnüre zusammen
Pluralwir schnüren zusammenwir schnüren zusammen
ihr schnürt zusammenihr schnüret zusammen schnürt zusammen!
sie schnüren zusammensie schnüren zusammen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schnürte zusammenich schnürte zusammen
du schnürtest zusammendu schnürtest zusammen
er/sie/es schnürte zusammener/sie/es schnürte zusammen
Pluralwir schnürten zusammenwir schnürten zusammen
ihr schnürtet zusammenihr schnürtet zusammen
sie schnürten zusammensie schnürten zusammen
Partizip I zusammenschnürend
Partizip II zusammengeschnürt
Infinitiv mit zu zusammenzuschnüren

Aussprache

Info
Betonung
zusammenschnüren