zu­rei­chen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zu|rei|chen

Bedeutungen (2)

Info
  1. jemandem etwas, was er für einen bestimmten Zweck, seine Arbeit gerade benötigt, nacheinander, eins nach dem andern reichen, hinhalten
    Beispiel
    • dem Arzt bei der Operation die Instrumente zureichen
  2. ausreichen (1), genügen
    Gebrauch
    landschaftlich
    Beispiel
    • der Stoff wird wohl gerade zureichen

Synonyme zu zureichen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich reiche zuich reiche zu
du reichst zudu reichest zu reich zu, reiche zu!
er/sie/es reicht zuer/sie/es reiche zu
Pluralwir reichen zuwir reichen zu
ihr reicht zuihr reichet zu reicht zu!
sie reichen zusie reichen zu

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich reichte zuich reichte zu
du reichtest zudu reichtest zu
er/sie/es reichte zuer/sie/es reichte zu
Pluralwir reichten zuwir reichten zu
ihr reichtet zuihr reichtet zu
sie reichten zusie reichten zu
Partizip I zureichend
Partizip II zugereicht
Infinitiv mit zu zuzureichen

Aussprache

Info
Betonung
zureichen