hin­rei­chen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
hin|rei|chen

Bedeutungen (3)

Info
  1. reichend anbieten, reichen, hinüberreichen
  2. sich bis zu einer bestimmten Stelle erstrecken
    Beispiel
    • bis zu einem Punkt hinreichen
    1. ausreichen (1), genügen
      Beispiele
      • das Geld reicht nicht hin
      • seine Kenntnisse reichen [dazu] nicht hin
    2. Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • mit dem Geld hinreichen

Synonyme zu hinreichen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich reiche hinich reiche hin
du reichst hindu reichest hin reich hin, reiche hin!
er/sie/es reicht hiner/sie/es reiche hin
Pluralwir reichen hinwir reichen hin
ihr reicht hinihr reichet hin reicht hin!
sie reichen hinsie reichen hin

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich reichte hinich reichte hin
du reichtest hindu reichtest hin
er/sie/es reichte hiner/sie/es reichte hin
Pluralwir reichten hinwir reichten hin
ihr reichtet hinihr reichtet hin
sie reichten hinsie reichten hin
Partizip I hinreichend
Partizip II hingereicht
Infinitiv mit zu hinzureichen

Aussprache

Info
Betonung
hinreichen