zer­schun­den

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zerschunden

Rechtschreibung

Worttrennung
zer|schun|den
Beispiel
seine Haut war ganz zerschunden

Bedeutung

durch Abschürfungen, Schrammen o. Ä. verletzt

Beispiele
  • zerschundene Knie, Hände
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 eine vom Tagebau zerschundene Landschaft

Herkunft

zu schinden

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?