oder

weg­wi­schen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
weg|wi|schen

Bedeutungen (2)

Info
  1. wischend entfernen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • einen Satz an der Tafel, das verschüttete Bier [mit dem Schwamm] wegwischen
    • einen Flecken, den Staub, die Fingerabdrücke wegwischen
    • sich den Schweiß [von der Stirn] wegwischen
    • ihre Angst war wie weggewischt (war plötzlich nicht mehr vorhanden)
  2. [unkontrolliert] wegrutschen
    Gebrauch
    besonders Kfz-Wesen-Jargon
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • das Heck wischte weg

Grammatik

Info

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich wische weg ich wische weg
du wischst weg du wischest weg wisch weg, wische weg!
er/sie/es wischt weg er/sie/es wische weg
Plural wir wischen weg wir wischen weg
ihr wischt weg ihr wischet weg wischt weg!
sie wischen weg sie wischen weg

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich wischte weg ich wischte weg
du wischtest weg du wischtest weg
er/sie/es wischte weg er/sie/es wischte weg
Plural wir wischten weg wir wischten weg
ihr wischtet weg ihr wischtet weg
sie wischten weg sie wischten weg
Partizip I wegwischend
Partizip II weggewischt
Infinitiv mit zu wegzuwischen

Aussprache

Info
Betonung
wegwischen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder