weg­wol­len

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
weg|wol|len

Bedeutung

Info

fortwollen

Beispiele
  • ich will hier, aus dieser Stadt weg
  • sie hat früh geheiratet, weil sie von zu Hause wegwollte
  • wann wollt ihr weg (wann wollt ihr aufbrechen)?

Grammatik

Info

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich will wegich wolle weg
du willst wegdu wollest weg
er/sie/es will weger/sie/es wolle weg
Pluralwir wollen wegwir wollen weg
ihr wollt wegihr wollet weg
sie wollen wegsie wollen weg

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich wollte wegich wollte weg
du wolltest wegdu wolltest weg
er/sie/es wollte weger/sie/es wollte weg
Pluralwir wollten wegwir wollten weg
ihr wolltet wegihr wolltet weg
sie wollten wegsie wollten weg
Partizip I wegwollend
Partizip II weggewollt
Infinitiv mit zu wegzuwollen

Aussprache

Info
Betonung
wegwollen