weg­put­zen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
weg|put|zen

Bedeutungen (3)

Info
  1. durch Putzen (1a) von etwas entfernen
    Beispiele
    • etwas [von etwas] wegputzen
    • er putzte den Dreck mit einem Schwamm weg
    • diese Flecken an den Zähnen lassen sich nicht wegputzen
  2. restlos aufessen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • sie putzten alles weg
  3. (in einem sportlichen Wettkampf o. Ä.) überlegen besiegen
    Gebrauch
    umgangssprachlich

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich putze wegich putze weg
du putzt wegdu putzest weg putz weg, putze weg!
er/sie/es putzt weger/sie/es putze weg
Pluralwir putzen wegwir putzen weg
ihr putzt wegihr putzet weg putzt weg!
sie putzen wegsie putzen weg

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich putzte wegich putzte weg
du putztest wegdu putztest weg
er/sie/es putzte weger/sie/es putzte weg
Pluralwir putzten wegwir putzten weg
ihr putztet wegihr putztet weg
sie putzten wegsie putzten weg
Partizip I wegputzend
Partizip II weggeputzt
Infinitiv mit zu wegzuputzen

Aussprache

Info
Betonung
wegputzen