vor­zeit­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
vorzeitlich

Rechtschreibung

Worttrennung
vor|zeit|lich

Bedeutung

die Vorzeit betreffend, aus ihr stammend

Beispiel
  • vorzeitliche Säugetiere, Ausgrabungen, Relikte
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?