Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­strah­len

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|strah|len

Bedeutungsübersicht

  1. ausstrahlen
  2. durch Radioaktivität verseuchen

Synonyme zu verstrahlen

ausstrahlen; abgeben, ablassen, abstrahlen, ausdünsten, aussenden, ausströmen, spenden, strahlen, verbreiten, von sich geben; (Physik) emittieren

Aussprache

Betonung: verstrahlen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verstrahleich verstrahle 
 du verstrahlstdu verstrahlest verstrahl, verstrahle!
 er/sie/es verstrahlter/sie/es verstrahle 
Pluralwir verstrahlenwir verstrahlen 
 ihr verstrahltihr verstrahlet 
 sie verstrahlensie verstrahlen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich verstrahlteich verstrahlte
 du verstrahltestdu verstrahltest
 er/sie/es verstrahlteer/sie/es verstrahlte
Pluralwir verstrahltenwir verstrahlten
 ihr verstrahltetihr verstrahltet
 sie verstrahltensie verstrahlten
Partizip I verstrahlend
Partizip II verstrahlt
Infinitiv mit zu zu verstrahlen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. ausstrahlen (1a)

    Beispiele

    • der Ofen verstrahlt eine angenehme Wärme
    • <in übertragener Bedeutung>: natürlichen Charme verstrahlen
  2. durch Radioaktivität verseuchen

    Beispiele

    • die Arbeiter wurden verstrahlt
    • verstrahltes Gemüse

Blättern