ver­schwie­gen

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
verschwiegen
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈʃviːɡn̩]
Wort mit gleicher Schreibung
verschwiegen

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|schwie|gen

Bedeutungen (2)

  1. zuverlässig im Bewahren eines Geheimnisses; nicht geschwätzig
    Beispiele
    • verschwiegene Mitarbeiter
    • eine in privaten Dingen verschwiegene Kollegin
  2. still und einsam, nur von wenigen Menschen aufgesucht
    Beispiele
    • eine verschwiegene Bucht
    • einen verschwiegenen Ort (umgangssprachlich verhüllend; die Toilette) aufsuchen

Herkunft

mittelhochdeutsch verswigen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?