ver­ro­hen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|ro|hen

Bedeutungen (2)

Info
  1. roh, brutal machen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • der Krieg hat ihn total verroht
  2. roh, brutal werden
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiele
    • er ist in der Haft völlig verroht
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ihre Empfindungen waren verroht

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verroheich verrohe
du verrohstdu verrohest verroh, verrohe!
er/sie/es verrohter/sie/es verrohe
Pluralwir verrohenwir verrohen
ihr verrohtihr verrohet verroht!
sie verrohensie verrohen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verrohteich verrohte
du verrohtestdu verrohtest
er/sie/es verrohteer/sie/es verrohte
Pluralwir verrohtenwir verrohten
ihr verrohtetihr verrohtet
sie verrohtensie verrohten
Partizip I verrohend
Partizip II verroht
Infinitiv mit zu zu verrohen

Aussprache

Info
Betonung
verrohen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen