ver­ken­nen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
verkennen
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈkɛnən]

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|ken|nen
Beispiel
er wurde von allen verkannt

Bedeutung

nicht richtig erkennen; falsch beurteilen

Beispiele
  • jemandes Wesen, Worte verkennen
  • den Ernst der Lage völlig verkennen
  • ihre Absicht war nicht zu verkennen
  • er wird von allen verkannt
  • ich will nicht verkennen (will zugeben), dass …
  • ein verkanntes Genie

Synonyme zu verkennen

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?