Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­ken­nen

Wortart: unregelmäßiges Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|ken|nen
Beispiel: er wurde von allen verkannt

Bedeutungsübersicht

nicht richtig erkennen; falsch beurteilen

Beispiele

  • jemandes Wesen, Worte verkennen
  • den Ernst der Lage völlig verkennen
  • ihre Absicht war nicht zu verkennen
  • er wird von allen verkannt
  • ich will nicht verkennen (will zugeben), dass …
  • ein verkanntes Genie

Synonyme zu verkennen

falsch auslegen/beurteilen/deuten, falsch interpretieren/verstehen, missdeuten, missverstehen, nicht richtig einschätzen/erfassen/erkennen/verstehen, unterschätzen

Aussprache

Betonung: verkẹnnen
Lautschrift: [fɛɐ̯ˈkɛnən]

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verkenneich verkenne 
 du verkennstdu verkennest verkenn, verkenne!
 er/sie/es verkennter/sie/es verkenne 
Pluralwir verkennenwir verkennen 
 ihr verkenntihr verkennet 
 sie verkennensie verkennen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich verkannteich verkennte
 du verkanntestdu verkenntest
 er/sie/es verkannteer/sie/es verkennte
Pluralwir verkanntenwir verkennten
 ihr verkanntetihr verkenntet
 sie verkanntensie verkennten
Partizip I verkennend
Partizip II verkannt
Infinitiv mit zu zu verkennen

Blättern