Ver­kehrt­heit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Verkehrtheit

Rechtschreibung

Worttrennung
Ver|kehrt|heit

Bedeutungen (2)

  1. das Verkehrtsein
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • die Verkehrtheit seines Tuns einsehen
  2. etwas Verkehrtes
    Beispiel
    • Verkehrtheiten begehen

Herkunft

spätmittelhochdeutsch verkērtheit = Arglist

Grammatik

die Verkehrtheit; Genitiv: der Verkehrtheit, Plural: die Verkehrtheiten

Rechtschreibfehler, ade mit der Duden-Mentor-Textkorrektur

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?