ver­här­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|här|ten

Bedeutungen (2)

Info
    1. hart (1a) machen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • das Feuer verhärtet den Ton
    2. hart (3) machen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • das Leben verhärtete ihn
      • die Not hat ihr Herz verhärtet
    1. hart (1a) werden
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiele
      • das Gewebe verhärtet
      • der Boden war durch langen Weidebetrieb verhärtet
    2. hart (1a) werden
      Grammatik
      sich verhärten; Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • das Gewebe, die Geschwulst hat sich verhärtet
    3. hart (3a), verbittert werden; sich jemandem, einer Sache gegenüber unzugänglich, abweisend zeigen
      Grammatik
      sich verhärten; Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • sich gegen seine Mitmenschen verhärten
      • in den Tarifverhandlungen haben sich die Fronten verhärtet
      • 〈oft im 2. Partizip:〉 sein Herz ist verhärtet

Synonyme zu verhärten

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch verherten, -harten, althochdeutsch farhartjan

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verhärteich verhärte
du verhärtestdu verhärtest verhärt, verhärte!
er/sie/es verhärteter/sie/es verhärte
Pluralwir verhärtenwir verhärten
ihr verhärtetihr verhärtet verhärtet!
sie verhärtensie verhärten

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verhärteteich verhärtete
du verhärtetestdu verhärtetest
er/sie/es verhärteteer/sie/es verhärtete
Pluralwir verhärtetenwir verhärteten
ihr verhärtetetihr verhärtetet
sie verhärtetensie verhärteten
Partizip I verhärtend
Partizip II verhärtet
Infinitiv mit zu zu verhärten

Aussprache

Info
Betonung
verhärten
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈhɛrtn̩]