ver­ge­bens

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
vergebens
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈɡeːbn̩s]

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|ge|bens

Bedeutung

umsonst; vergeblich

Beispiel
  • ich habe lange gesucht, aber es war vergebens

Synonyme zu vergebens

Herkunft

spätmittelhochdeutsch vergeben(e)s, für mittelhochdeutsch vergebene = schenkweise, unentgeltlich; umsonst, Adverb zu: vergeben (2. Partizip) in der Bedeutung „geschenkt“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?