ver­gan­gen

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
vergangen
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈɡaŋən]
Wort mit gleicher Schreibung
vergangen

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|gan|gen

Bedeutungen (3)

  1. zu Ende, vorüber
  2. als Ereignis, Zeitpunkt oder -abschnitt in der zeitlichen Reihenfolge (aufgrund der Betrachtungsweise) unmittelbar vor der gegenwärtigen Entsprechung liegend
    Beispiel
    • im vergangenen Jahr waren wir drei Mal im Urlaub
  3. der Vergangenheit angehörend
    Beispiel
    • von vergangenen Zeiten schwärmen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?