ver­elen­den

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
gehoben, marxistisch
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|elen|den

Bedeutung

Info

in große materielle Not geraten, verarmen

Beispiel
  • die Menschen im Katastrophengebiet verelendeten

Synonyme zu verelenden

Info
  • verarmen; arm werden, in Not geraten, sein Vermögen verlieren; (veraltend) an den Bettelstab kommen, von den Federn aufs Stroh kommen

Herkunft

Info

zu Elend

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verelendeich verelende
du verelendestdu verelendest verelende!
er/sie/es verelendeter/sie/es verelende
Pluralwir verelendenwir verelenden
ihr verelendetihr verelendet verelendet!
sie verelendensie verelenden

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verelendeteich verelendete
du verelendetestdu verelendetest
er/sie/es verelendeteer/sie/es verelendete
Pluralwir verelendetenwir verelendeten
ihr verelendetetihr verelendetet
sie verelendetensie verelendeten
Partizip I verelendend
Partizip II verelendet
Infinitiv mit zu zu verelenden

Aussprache

Info
Betonung
verelenden