un­zwei­deu­tig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
unzweideutig
Lautschrift
[ˈʊntsvaɪ̯dɔɪ̯tɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
un|zwei|deu|tig

Bedeutung

nicht zweideutig (a); klar und unmissverständlich

Beispiele
  • eine unzweideutige Antwort
  • dies kam in seinem Schreiben unzweideutig zum Ausdruck
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?