un­zwei­fel­haft

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉unzweifelhaft
auch:
🔉[…ˈtsvaɪ̯…]

Rechtschreibung

Worttrennung
un|zwei|fel|haft

Bedeutung

sich nicht bezweifeln lassend

Beispiele
  • ein unzweifelhafter Erfolg
  • er ist unzweifelhaft (zweifellos) begabt
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?