un­ter­fi­nan­zie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Finanzwesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
unterfinanzieren

Rechtschreibung

Worttrennung
un|ter|fi|nan|zie|ren

Bedeutung

nicht ausreichend, zu gering finanzieren

Beispiel
  • die Hochschulen sind seit Jahren unterfinanziert

Grammatik

Perfektbildung mit „hat“; meist im 2. Partizip gebräuchlich

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
unterfinanzieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?