un­päss­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
unpässlich
Lautschrift
[ˈʊnpɛslɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
un|päss|lich

Bedeutung

(vorübergehend) nicht ganz gesund, leicht erkrankt, unwohl

Beispiele
  • unpässlich sein
  • sich unpässlich fühlen

Herkunft

zu passen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?