un­ei­gent­lich

Wortart:
Adverb
Gebrauch:
scherzhaft
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
uneigentlich
Wort mit gleicher Schreibung
uneigentlich (Adjektiv)

Rechtschreibung

Worttrennung
un|ei|gent|lich

Bedeutung

wenn man es nicht so genau nimmt

Beispiel
  • wir müssten eigentlich gehen, aber uneigentlich könnten wir doch noch ein wenig bleiben

Grammatik

Adverb; im Anschluss an ein vorausgegangenes „eigentlich

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?