Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­be­zwing­bar

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|be|zwing|bar
Verwandte Form: unbezwinglich

Bedeutungsübersicht

  1. sich nicht bezwingen lassend
  2. sich als Gefühl, Vorgang o. Ä. in jemandem nicht unterdrücken lassend

Synonyme zu unbezwingbar

unbesiegbar, unschlagbar

Aussprache

unbezwịngbar🔉, auch: [ˈʊn…] 🔉

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-unbezwingbarer-unbezwingbare-unbezwingbares-unbezwingbare
Genitiv-unbezwingbaren-unbezwingbarer-unbezwingbaren-unbezwingbarer
Dativ-unbezwingbarem-unbezwingbarer-unbezwingbarem-unbezwingbaren
Akkusativ-unbezwingbaren-unbezwingbare-unbezwingbares-unbezwingbare

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderunbezwingbaredieunbezwingbaredasunbezwingbaredieunbezwingbaren
Genitivdesunbezwingbarenderunbezwingbarendesunbezwingbarenderunbezwingbaren
Dativdemunbezwingbarenderunbezwingbarendemunbezwingbarendenunbezwingbaren
Akkusativdenunbezwingbarendieunbezwingbaredasunbezwingbaredieunbezwingbaren

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinunbezwingbarerkeineunbezwingbarekeinunbezwingbareskeineunbezwingbaren
Genitivkeinesunbezwingbarenkeinerunbezwingbarenkeinesunbezwingbarenkeinerunbezwingbaren
Dativkeinemunbezwingbarenkeinerunbezwingbarenkeinemunbezwingbarenkeinenunbezwingbaren
Akkusativkeinenunbezwingbarenkeineunbezwingbarekeinunbezwingbareskeineunbezwingbaren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. sich nicht bezwingen lassend

    Beispiel

    die Festung schien unbezwingbar
  2. sich als Gefühl, Vorgang o. Ä. in jemandem nicht unterdrücken lassend

Blättern