un­be­zähm­bar

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉unbezähmbar
auch:
🔉[ˈʊn…]

Rechtschreibung

Worttrennung
un|be|zähm|bar

Bedeutung

sich aufgrund seiner Intensität o. Ä. nicht bezähmen lassend

Beispiele
  • eine unbezähmbare Neugier
  • ein unbezähmbarer Heißhunger
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?