Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­an­stän­dig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|an|stän|dig

Bedeutungsübersicht

  1. nicht anständig; den geltenden Moralbegriffen nicht entsprechend, sittliche Normen verletzend
  2. überaus; über die Maßen

Synonyme zu unanständig

anrüchig, anstoßerregend, anstößig, anzüglich, deftig, doppeldeutig, frivol, nicht salonfähig, pikant, pornografisch, schamlos, schmutzig, schockierend, shocking, verdorben, zweideutig; (schweizerisch) stoßend; (bildungssprachlich) lasziv, obszön; (umgangssprachlich) dreckig; (scherzhaft) nicht stubenrein; (abwertend) schlüpfrig, zotig; (meist abwertend) ordinär; (gehoben abwertend) unflätig; (bildungssprachlich abwertend) vulgär; (umgangssprachlich abwertend) schweinisch; (derb abwertend) säuisch

Aussprache

Betonung: ụnanständig
Lautschrift: [ˈʊn|anʃtɛndɪç]

Grammatik

Steigerungsformen

Positivunanständig
Komparativunanständiger
Superlativam unanständigsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-unanständiger-unanständige-unanständiges-unanständige
Genitiv-unanständigen-unanständiger-unanständigen-unanständiger
Dativ-unanständigem-unanständiger-unanständigem-unanständigen
Akkusativ-unanständigen-unanständige-unanständiges-unanständige

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderunanständigedieunanständigedasunanständigedieunanständigen
Genitivdesunanständigenderunanständigendesunanständigenderunanständigen
Dativdemunanständigenderunanständigendemunanständigendenunanständigen
Akkusativdenunanständigendieunanständigedasunanständigedieunanständigen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinunanständigerkeineunanständigekeinunanständigeskeineunanständigen
Genitivkeinesunanständigenkeinerunanständigenkeinesunanständigenkeinerunanständigen
Dativkeinemunanständigenkeinerunanständigenkeinemunanständigenkeinenunanständigen
Akkusativkeinenunanständigenkeineunanständigekeinunanständigeskeineunanständigen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. nicht anständig (1a); den geltenden Moralbegriffen nicht entsprechend, sittliche Normen verletzend

    Beispiele

    • ein unanständiges Wort
    • unanständige (obszöne 1) Witze erzählen
    • sich unanständig benehmen, aufführen
    • <substantiviert>: an, bei etwas nichts Unanständiges finden [können]
  2. überaus; über die Maßen

    Grammatik

    intensivierend bei Adjektiven

    Beispiele

    • unanständig dick sein
    • unanständig viel essen

Blättern