oder

um­stim­men

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
um|stim|men
Beispiel
er hat sie umgestimmt

Bedeutungen (3)

Info
  1. anders stimmen, die Stimmung (eines Musikinstrumentes) ändern
    Beispiel
    • ein Saiteninstrument umstimmen
  2. die Bereitschaft des Körpers bzw. eines Organs zu bestimmten vegetativen Reaktionen ändern
    Gebrauch
    Medizin
    Beispiel
    • ein Organ durch Reiztherapie umstimmen
  3. jemanden zu einer anderen Haltung veranlassen, besonders jemanden dazu bewegen, seine Entscheidung zu ändern
    Beispiel
    • sie ließ sich nicht umstimmen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich stimme um ich stimme um
du stimmst um du stimmest um stimm um, stimme um!
er/sie/es stimmt um er/sie/es stimme um
Plural wir stimmen um wir stimmen um
ihr stimmt um ihr stimmet um stimmt um!
sie stimmen um sie stimmen um

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich stimmte um ich stimmte um
du stimmtest um du stimmtest um
er/sie/es stimmte um er/sie/es stimmte um
Plural wir stimmten um wir stimmten um
ihr stimmtet um ihr stimmtet um
sie stimmten um sie stimmten um
Partizip I umstimmend
Partizip II umgestimmt
Infinitiv mit zu umzustimmen

Aussprache

Info
Betonung
umstimmen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder