um­le­gen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉umlegen
Wort mit gleicher Schreibung
umlegen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
um|le|gen

Bedeutungen (6)

  1. um den Hals, die Schultern, den Körper, einen Körperteil legen
    Beispiel
    • jemandem, sich einen Schal, eine Decke, einen Verband umlegen
    1. der Länge nach auf den Boden, auf die Seite legen
      Beispiele
      • einen Mast umlegen
      • Bäume umlegen (fällen)
      • der Regen hat das Getreide umgelegt (niedergedrückt)
    2. umknicken (2); niedergedrückt werden
      Grammatik
      sich umlegen
      Beispiel
      • das Getreide hat sich umgelegt
  2. umklappen; auf die andere Seite klappen, legen
    Beispiele
    • einen Hebel umlegen
    • den Kragen, eine Stoffkante, ein Kalenderblatt umlegen
    • die Lehne der Rückbank lässt sich [nach vorn] umlegen
    1. zu Boden werfen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • jemanden mit einem Boxhieb umlegen
    2. kaltblütig umbringen, besonders erschießen
      Gebrauch
      salopp
    3. (als Mann) zum Geschlechtsverkehr verleiten, verführen
      Gebrauch
      derb
      Beispiel
      • ein Mädchen umlegen
    1. anders, an eine andere Stelle, in ein anderes Zimmer usw. legen
      Beispiel
      • einen Kranken umlegen
    2. anders, an eine andere Stelle, mit anderem Verlauf usw. legen
      Beispiele
      • ein Kabel umlegen
      • ein Telefongespräch umlegen (auf einen anderen Apparat legen)
    3. (Termine o. Ä.) auf einen anderen Zeitpunkt legen
      Beispiel
      • einen Termin, eine Veranstaltung umlegen
  3. anteilmäßig verteilen
    Beispiele
    • die Heizkosten werden nach einem bestimmten Schlüssel auf die Mietparteien umgelegt
    • (Fachsprache) Bauland umlegen (Bauland neu in Grundstücke aufteilen und diese anteilsmäßig den Eigentümern der ursprünglichen Grundstücke zuteilen)

Synonyme zu umlegen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?