um­lau­ten

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Sprachwissenschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
umlauten

Rechtschreibung

Worttrennung
um|lau|ten

Bedeutung

zum Umlaut machen

Beispiele
  • das a, der Stammvokal wird im Plural oft umgelautet
  • die umgelautete Pluralform ist fachsprachlich

Grammatik

schwaches Verb; hat; meist im Passiv

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?