über­tre­ten

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░
Wort mit gleicher Schreibung
übertreten (starkes Verb)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
über|tre|ten
Beispiele
ich habe das Gesetz übertreten; ich habe mir den Fuß übertreten (landschaftlich für vertreten)

Bedeutungen (3)

Info
  1. Grammatik
    sich übertreten
    Beispiel
    • sie übertrat sich den Fuß
  2. gehend überqueren, überschreiten
    Beispiel
    • eine Demarkationslinie, Grenze übertreten
  3. gegen ein Gebot o. Ä. verstoßen
    Beispiel
    • ein Gebot, ein Gesetz, eine Vorschrift übertreten

Synonyme zu übertreten

Info
  • brechen, etwas Böses tun, sich etwas zuschulden kommen lassen, sich hinwegsetzen, missachten, nicht beachten, nicht befolgen, schuldig werden, sündigen, überschreiten, verletzen, verstoßen; (gehoben) einen Fehltritt begehen, einen Fehltritt tun, etwas Unrechtes tun, fehlen, freveln, Schuld auf sich laden, sich vergehen; (umgangssprachlich) sich nicht scheren, pfeifen auf; (derb) scheißen auf

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch übertreten = darniedertreten, überwinden

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich übertreteich übertrete
du übertrittstdu übertretest übertritt!
er/sie/es übertritter/sie/es übertrete
Pluralwir übertretenwir übertreten
ihr übertretetihr übertretet übertretet!
sie übertretensie übertreten

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich übertratich überträte
du übertratest, übertratstdu überträtest
er/sie/es übertrater/sie/es überträte
Pluralwir übertratenwir überträten
ihr übertratetihr überträtet
sie übertratensie überträten
Partizip I übertretend
Partizip II übertreten
Infinitiv mit zu zu übertreten

Aussprache

Info
Betonung
🔉übertreten