stut­zen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░
Wort mit gleicher Schreibung
stutzen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
stut|zen
Beispiel
du stutzt

Bedeutungen (2)

Info
  1. plötzlich verwundert, irritiert aufmerken und in einer Tätigkeit o. Ä. innehalten
    Beispiel
    • einen Augenblick lang stutzen
    1. (besonders von Schalenwild) plötzlich stehen bleiben und Witterung aufnehmen
      Gebrauch
      besonders Jägersprache
    2. Gebrauch
      landschaftlich
      Beispiel
      • das Pferd stutzte bei dem Geräusch, vor den Bahngleisen

Synonyme zu stutzen

Info

Herkunft

Info

spätmittelhochdeutsch stutzen = zurückschrecken, eigentlich = anstoßen, gehemmt werden; Intensivbildung zu mittelhochdeutsch stōʒen, stoßen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich stutzeich stutze
du stutztdu stutzest stutz, stutze!
er/sie/es stutzter/sie/es stutze
Pluralwir stutzenwir stutzen
ihr stutztihr stutzet stutzt!
sie stutzensie stutzen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich stutzteich stutzte
du stutztestdu stutztest
er/sie/es stutzteer/sie/es stutzte
Pluralwir stutztenwir stutzten
ihr stutztetihr stutztet
sie stutztensie stutzten
Partizip I stutzend
Partizip II gestutzt
Infinitiv mit zu zu stutzen

Aussprache

Info
Betonung
🔉stutzen