Stüt­ze, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Stüt|ze

Bedeutungen (5)

Info
  1. senkrecht stehender, tragender Bauteil (z. B. Pfosten, Säule)
    Gebrauch
    Bauwesen
    Beispiel
    • Stützen aus Holz, Stahlbeton
  2. Gegenstand, Vorrichtung verschiedener Art, die die Aufgabe hat, etwas, jemanden zu stützen
    Beispiele
    • Sitze mit Stützen für Kopf und Füße
    • die Apfelbäume brauchen Stützen
    • ein Stock diente ihm nach seinem Unfall als Stütze
  3. jemand, der für einen anderen Halt, Hilfe, Beistand bedeutet
    Beispiele
    • an jemandem eine [treue, wertvolle] Stütze haben
    • für jemanden eine Stütze sein
  4. Haushaltshilfe
    Gebrauch
    veraltend
  5. Arbeitslosengeld, Sozialhilfe
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiele
    • seine Stütze abholen
    • er lebt jetzt von der/(selten) auf Stütze

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch stütze, zu stützen

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Stütze die Stützen
Genitiv der Stütze der Stützen
Dativ der Stütze den Stützen
Akkusativ die Stütze die Stützen

Aussprache

Info
Betonung
Stütze
Lautschrift
🔉[ˈʃtʏtsə]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen