sta­tu­ie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
statuieren

Rechtschreibung

Worttrennung
sta|tu|ie|ren

Bedeutung

aufstellen, festsetzen; bestimmen

Beispiel
  • der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes statuieren
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • ein Exempel [an jemandem, mit etwas] statuieren (durch drastisches Vorgehen in einem Einzelfall ein abschreckendes Beispiel aufstellen; nach lateinisch exemplum statuere)

Herkunft

lateinisch statuere, Statue

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?