spuk­haft

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
spukhaft

Rechtschreibung

Worttrennung
spuk|haft

Bedeutungen (2)

  1. als Spuk (1) auftretend, auf Spuk zurückführbar
    Beispiele
    • eine spukhafte Gestalt
    • spukhafte Vorgänge, Erscheinungen
  2. wie ein Spuk [wirkend], gespenstisch
    Gebrauch
    seltener
    Beispiel
    • eine spukhafte Atmosphäre

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch spōkaftich

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?